Aktuelles im Technologiepark

Ausstellung „klein, kleiner, mikromal“ mit Fotowettbewerb

zurück zur Übersicht

Vom 19.06.2010 bis 16.07.2010 findet in der 1. Etage der Volkshochschule (VHS) Bremen die Abschlussausstellung „klein, kleiner, mikromal“ statt. Dazu werden Poster und Exponate des Sonderforschungsbereichs 747 und des Projekts mikromal gezeigt. Zur Abschlussveranstaltung am 16.07.2010 um 17 Uhr, werden außerdem im großen Saal die selbsterstellten Schülermessgeräte, Poster und Exponate aus den Schülerprojekten ausgestellt.

Mikromal ist das Öffentlichkeitsprojekt des Sonderforschungsbereichs (SFB) 747 - "Mikrokaltumformen – Prozesse, Charakterisierung, Optimierung" der Universität Bremen, gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG).  Der SFB 747 beschäftigt sich mit der Ermittlung und Überwindung der Grenzen in der Umformung von Kleinstteilen. Es werden neue Methoden und Prozessen für die Produktion von Mikrobauteilen untersucht. Daran arbeiten im SFB 747 ca. 45 Wissenschaftler aus verschiedenen Fachrichtungen in 17 Teilprojekten zusammen.

Mit dem Fotowettbewerb „mikro im Alltag“ sind alle aufgerufen, Fotos von winzigen Dingen des Alltags zu schießen. Die 12 schönsten Fotos werden im mikromal – Bilderkalender 2011 veröffentlicht. Das Gewinnerfoto wird am 16.07.2010 in der VHS im Rahmen der Abschlussveranstaltung der Ausstellung prämiert. Der Sieger oder die Siegerin gewinnt zwei Karten für das Klimahaus in Bremerhaven und ist das Cover Bild des Kalenders. Die 12 besten Fotos erhalten den mikromal – Bilderkalender 2011. Einsendeschluss ist der 09.07.2010.

Weitere Infos auf www.mikromal.de.